Sehenswert Natur Umgebung Strände Restaurants Kultur Shopping Transport Geschichte

Sehenswürdigkeiten :: A-Z : Stadtteile : Kategorie : Architektur

Sydney Harbour Bridge

Eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten von Sydney ist die Harbour Bridge, die von Dawes Point bis Milsons Point den Hafen überspannt.

Sie wurde zwischen 1923 und 1932 erbaut. Die Eröffnung wurde am 19. März 1932 mit einem rauschenden Fest gefeiert. 1400 Arbeiter errichteten die damals 20 Millionen australische Dollar teure Brücke. Die Brücke ist 134 m hoch, 502 m lang, 48,8 m breit mit acht Fahrbahnen, zwei Gleissträngen, einem Fahrrad- und einem Fußweg. Sie wiegt 52.800 t und für einen Anstrich werden 30.000 l Farbe benötigt.

Die Sydneysider nennen sie scherzhaft "Coathanger"
(Kleiderbügel).

Vom Fußweg über die Brücke hat man einen traumhaften Blick auf die Oper und Port Jackson.

Pylon Lookout

Einen noch besseren Ausblick hat man vom rechten der beiden abgebildeten Pylonen. Eine günstige Alternative zum BridgeClimb.

BridgeClimb

Nicht ganz billig aber ein fantastisches Erlebnis bietet der BridgeClimb.

Seitenanfang