Sehenswert Natur Umgebung Strände Restaurants Kultur Shopping Transport Geschichte

Sehenswürdigkeiten :: A-Z : Stadtteile : Kategorie : Architektur : Walks

Am Ufer der Mosman Bay

Dauer Mindestens 45 bis 50 Minuten
Gelände Ebene und geteerte Wege mit einigen Treppen. Geeignet für Rollstühle und Kinderwagen.
Abfahrzeiten
der Fähre
nach Cremorne und Mosman von Circular Quay:
Montag bis Samstag: alle 30 Minuten
Sonntag: alle 60 Minuten

 

Die Aussicht von Cremorne Point ist einfach umwerfend: die Skyline der City, mit Fort Denison Island und der Oper, Kirribilli im Westen und über den Hafen hinweg zu den Stadteilen im Osten.


Fahrt von Circular Quay nach Cremorne Wharf

Sie können mit diesem Spaziergang beginnen, indem Sie mit der Fähre vom Circular Quay nach Cremorne fahren oder Sie verlängern einfach Trip 1. Von der Cremorne Wharf überqueren Sie einfach die Milson Road und nehmen Sie die Treppe gegenüber. Es gibt etwas weiter links einen alternativen Zugang für Rollstuhlfahrer.

An der Spitze von Cremorne Reserve erreichen Sie Robertsons Point mit dem kleinen Leuchtturm.


Leuchtturm am Robertsons Point

Der Spaziergang folgt der Küstenlinie rund um Mosman Bay. Zahlreiche kurze Wege führen zu den Felsen, wo man herrlich picknicken oder angeln kann.

Heute ist die Cremorne Res eine Mischung aus Busch und Parkanlagen, Villen und Wohnanlagen, Yachten, die an den Molen tänzeln ... und eine erholsame Stille.


Blick auf Mosman Bay

An den Fußwegen entlang finden Sie Baumfarne, blühende Sträucher, die sich bis an den Strand am Hang ausbreiten.


Blick nach Taronga

Der Spaziergang bringt Sie am Mosman Rowing Club vorbei, der Besucher herzlich willkommen heißt und zu feinem Seafood und Barbecues auf der weißen Veranda einlädt, von der Sie millionenschwere Yachten, die an der Marina ankern.

Von dort kommen Sie in 5 Minuten zur Mosman Wharf, um mit der Fähre nach Circular Quay zurückzufahren oder Sie machen mit Trip 3 weiter.


Blick auf Sydney Harbour Bridge

Seitenanfang