Sehenswert Natur Umgebung Strände Restaurants Kultur Shopping Transport Geschichte

Walks

Quer durch Balmain

Dauer Mindestens 2 Stunden
Gelände Alle Wege geteert mit einigen steilen Hügeln und Treppen
Abfahrzeiten
der Fähre
nach Balmain Darling Street Wharf vom Circular Quay (Wharf 5):
täglich: alle 30 Minuten, Fahrtdauer 12 Minuten

 

Darling Street Wharf

Die Darling Street ist nach Sir Ralph Darling, dem Gouverneur von New South Wales von 1825 bis 1831, benannt.

Darling Street No. 10

Das ehemalige Dolphin Hotel (1844), seinerzeit der Treffpunkt von Seeleuten, Fährmännern und Walfängern und später Shipwright's Arms

Waterman's Cottage

In diesem 1841 erbauten Haus wohnte Henry McKenzie, der den ersten Fährbetrieb zwischen Balmain und Sydney Town einrichtete.

Mort Bay

Früher war die Mort Bay ein bedeutendes Schiffbaugelände, heute "übernachten" hier die Schlepper und Sydney Fähren. Im Hintergrund sind die ehemaligen Gebäude der Colgate Palmolive Seifenfabrik (1923), die heute zu modernen Appartments umgebaut wurden.

Hampton Villa

 

Watch House

Dieses einfache Sandsteingebäude wurde 1854 nach den Entwürfen des Architekten Edmund Blacket erbaut. Es diente bis in die 20er Jahre des letzten Jahrhunderts als Polizeistation und Gefängnis.

An Wochenenden können Austellungen zeitgenössischer Kunst im Watch House besichtigt werden.

St Andrew's

Kleine Cafés, Geschäfte und Restaurants säumen die Darling Street.

Town Hall Hotel

Court House

Balmain Fire Station

 

Seitenanfang