Australian National Maritime Museum

Australian National Maritime Museum
Blick vom Sydney Tower auf das ANMM

1991 wurde das Australian National Maritime Museum eröffnet. Der australische Architekt Philip Cox hat das Gebäude entworfen. Das Museum ist in sieben Bereiche gegliedert, die sich unter anderem mit den Beziehungen zwischen den australischen Ureinwohnern und dem Meer, der Navigation in australischen Gewässern, der Reise der Einwanderer nach Australien auf dem Seeweg und der Verteidigung der Nation durch die Marine befassen.

Einen großartigen Blick auf das ANMM hat man vom Sydney Tower. 

Australian National Maritime Museum
Blick auf die Museumsschiffe von der Pyrmont Bridge aus

Seit den ersten Bewohnern Australiens bis zur Ankunft der First Fleet und weiter bis in die Gegenwart hat Australien eine starke Beziehung zum Meer. Das Australian National Maritime Museum erforscht also diese historischen und sozialen Themen in einem Gebäude, dessen Architektur an die Segel eines Schiffes erinnert.

Australian National Maritime Museum
Die Museumsschiffe Batavia und HMAS Vampire

Im Außenbereich liegen einige Schiffe, die auch besichtigt werden können. Im Dezember 2000 waren das die Batavia, ein originalgetreuer Nachbau eines alten Handelsschiffes, das im Marinemuseum vor Anker liegt. Toll zum Besichtigen (genau wie das U-Boot Onslow und der Zerstörer Vampire, von den Sydneysidern „The Bat“ genannt). 

Mitsegeln auf der Batavia ist auch möglich, aber für Menschen über 1,20 m nicht empfehlenswert, da man sich pro Minute zehn Mal den Kopf stößt. 😉

Adresse:
2 Murray St, Sydney NSW 2000, Australien

Website:
sea.museum

Kommentar verfassen

SYDNEY EINE REISE: Fotografien von Markus Heumann
  • Sydney, die größte Stadt Australiens und die Hauptstadt des Bundesstaates New South Wales, ist ein lebendiges, kosmopolitisches Zentrum von weltweiter Bedeutung
  • Mit seiner reichen Geschichte, beeindruckenden Architektur, multikulturellen Bevölkerung und atemberaubenden Naturschönheit hat Sydney eine einzigartige Position auf der globalen Bühne erlangt

„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Weitere Artikel

Jacaranda in Drummoyne

Drummoyne

Ecke Wolseley St/Collingwood St Am 16. November 2000 – ein Tag nach unserer Ankunft in Sydney – haben wir unsere

Weiterlesen »
Angebot
LEGO Architecture 21032 - Sydney
  • LEGO Architecture Interpretation von Sydney.
  • Mit Sydney Opera House, Sydney Harbour Bridge, Sydney Tower und Deutsche Bank Place.

„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Zeitreise

In den Jahren 2000 bis 2002 war ich insgesamt rund drei Monate in Sydney und habe die Stadt lieben gelernt. Da ich höchstwahrscheinlich nicht noch einmal in diese Traumstadt komme, bleiben Erinnerungen, die beim Stöbern durch ein paar tausend Fotos wieder lebendig werden. Nach und nach wird diese Seite wieder mit diesen Erinnerungen gefüllt.

© 2024 • Sydney Australien • All Rights Reserved.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner